Chris Benz

Service

Folgend haben wir Ihnen einige nützliche Tipps zusammengestellt, die Ihnen im täglichen Umgang mit Ihrer CHRIS BENZ Uhr behilflich sein sollen:

  • Öffnen Sie Ihre Uhr niemals selbst, um Schäden am Uhrwerk zu vermeiden.
    Hierfür kontaktieren Sie bitte ihr CHRIS BENZ Service Center.
  • Sie sollten Ihre Uhr nur über einem Tisch oder einer ebenen Fläche an- und ablegen, um in Sturzfällen Folgeschäden zu vermeiden.
  • Die Krone ist nach der Uhrzeit- und Datumseinstellung immer in ihre ursprüngliche Position zurückzustellen und zu verriegeln.
  • Die Krone niemals herausziehen oder drehen, wenn sie naß ist, da hierbei Wasser ins Innere gelangen kann und dadurch Funktionsstörungen verursacht werden können.
  • Bitte überprüfen Sie die Schraubkrone vor jedem Tauchgang, bzw. vor jedem Wasserkontakt. Die Krone muss sich über die Schraubarretierung in der geschlossenen Stellung befinden. Handhabung siehe auch in der Bedienungsanleitung.
  • Reinigen Sie Ihre CHRIS BENZ Uhr sowie das Armband nach jedem Tauchgang, bzw. Salzwasserkontakt mit einem feuchten Tuch. Verkrustungen (durch Salzwasserrückstände) sollten Sie unbedingt vermeiden. Regelmäßiges abwischen fördern eine wesentlich längere Lebensdauer von Bändern und Dichtungen.
  • Sie sollten niemals Reinigungsmittel aus dem Supermarkt verwenden. Diese können chemische Inhaltsstoffe enthalten, welche die Materialien Ihrer Uhr angreifen können. Sie sollten nur Reinigungsmittel verwenden, die zur Uhrenreinigung vorgesehen sind.
  • Nehmen Sie Lederarmbänder bei der Reinigung Ihrer Uhr immer ab. Ein nasses Lederarmband sollte besser trocken gewischt werden, da es auf Dauer sonst spröde werden kann.
  • Beim Aufziehen oder Stellen Ihrer Uhr nutzen Sie bitte auch die Gelegenheit, die Uhr mit einem weichen Tuch aus Baumwolle oder feuchtem Tuch kurz zu reinigen.
  • Lassen Sie Schäden am Gehäuse umgehend vom CHRIS BENZ Fachmann beheben, denn nur ein dicht verschlossenes und unbeschädigtes Gehäuse kann das Uhrwerk optimal schützen. Kontaktieren Sie hierzu bitte ihr CHRIS BENZ Service Center.
  • Armbanduhren bewahren Sie am Besten an staubfreien Orten auf (Etui oder Vitrine), wertvolle Uhren natürlich im Safe. Extrem niedrige (-10 Grad C) und extrem hohe (+50 Grad C) Temperaturen sollten Sie vermeiden.